Govee AI Gaming Sync Box 55-65 Zoll


Stromverbrauch 48 Watt
Farbe einstellbar
Dimmbar
Lichtstrom 1500 Lumen
Outdoor geeignet
Amazon Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Siri kompatibel

Produktbewertungen


Smarthome Blogger
(9/10)
Sehr gutes Ambilight zum Nachrüsten mit kleinen Abstrichen

Ambilight, bekannt für seine Fähigkeit, das Licht des Fernsehbildes zu erweitern, war bisher immer nur an eine bestimmte TV-Marke gebunden. Entwickelt wurde diese Technologie von Philips, bei der LED-Leuchten auf der Rückseite eines Fernsehers platziert sind und das Umgebungslicht an die Inhalte des Bildschirms anpasst. Diese Lichter projizieren gleichzeitig unterschiedliche Farben und erweitern visuell das Bild des Fernsehers über die Bildschirmränder hinaus, um ein eindringliches Seherlebnis zu schaffen, das die Stimmung und Atmosphäre des Gesehenen verstärkt. Doch nun ermöglicht Govee mit seinen Kits die Nachrüstung von Ambilight für das eigene Gerät. Als treibende Kraft hinter dieser Innovation hat sich Govee als Vorreiter in der Welt der intelligenten Beleuchtung etabliert und verspricht, dass ihre Produkte das Fernseherlebnis auf ein völlig neues Niveau heben. Eines dieser Sets ist das Govee AI Gaming Sync Box Kit, das die Nachrüstung jedes 55-65 Zoll TVs mit Amblilight ermöglicht.

Wir haben uns das Kit selbst besorgt, da uns die Anschaffung eines Fernsehers mit inbegriffenen Ambilight einfach zu teuer war. Da der Anschaffungspreis bei momentan 179,99€ (Stand: 20.12.2023) liegt und daher auch nicht unbedingt ein Schnäppchen ist, wollten wir die Govee Sync Box für dich testen und schauen, ob sie eine gute Alternative für die Geräte von Philips ist. Dabei ist wie immer der Testbericht und das letztliche Fazit nicht vom Hersteller beeinflusst!

Beschreibung der Govee AI Gaming Sync Box 

Das Govee AI Gaming Sync Kit ist ein innovatives System, das beim Schauen eines Filmes oder dem Spielern ein immersives Erlebnis bietet, indem es die Beleuchtung im Raum mit dem Spielgeschehen synchronisiert. Es analysiert Bildschirminhalte in Echtzeit und passt die LED-Beleuchtung entsprechend an, um eine dynamische Atmosphäre zu schaffen. Eine Übersicht der technischen Daten findest du hier aufgelistet:

  • Geeignete Größe: 55-65 Zoll
  • Farben: RGBIC
  • Steuerungsmethoden: App, Steuerbox, Sprachsteuerung (Amazon Alexa, Google Assistant)
  • App-Konnektivität: 2,4 GHz Wi-Fi + Bluetooth
  • Spannung: 12 Volt
  • Leistung: 48 Watt
  • Besondere Funktionen: KI, HDMI, 4K, 240Hz @1080P

Geliefert wird die Govee AI Sync Box in einer kleinen aber hochwertigen Schachtel, die folgende Dinge enthält:

  • Govee HDMI 2.0 AI Gaming Sync Box
  • 2x HDMI-Kabel
  • 3,6m RGBIC Lightstrip
  • Ladekabel
  • Befestigungsklammern
  • Benutzerhandbuch

Govee AI Gaming Sync Box Lieferumfang

Für das Anschließen der Govee Sync Box sind alle notwendigen Komponenten im Lieferumfang enthalten!

Die Govee Sync Box besteht aus Kunststoff und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Die angebrachten Knöpfe an der Vorderseite, für das An- und Ausschalten sowie für das Wechseln der einzelnen Eingänge, sind klein und flach, wodurch sie sich gut auf der Box "verstecken" und somit unauffällig bleiben. Ebenfalls sind an der Vorderseite einige LEDs verbaut, die als Vorschau des Ambilights dienen und die Farben anzeigen. Hier ist es etwas schade, dass sich die LEDs an der Box nicht ausschalten lassen und somit immer mitleuchten - auch wenn man das nicht möchte. Hoffentlich wird diese Funktion per Software-Update nachträglich ermöglicht - bis dahin ist die Box bei uns im TV-Board versteckt. Auch der LED-Strip macht einen hochwertigen Eindruck und haftet sehr gut am Fernseher - ob sich der Strip jedoch nach einigen Monaten leicht ablöst, bleibt abzuwarten. Insgesamt wirken die gewählten Materialien aber stabil und auf eine Lebensdauer ausgelegt.

Einrichtung der Govee AI Gaming Sync Box 

Bedient wird die Govee Sync Box hauptsächlich über die vorhandene Govee Home-App oder falls erwünscht und eingerichtet, auch per Sprachassistent von Amazon oder Google. An der Box selbst lässt sich der LED-Strip an- und ausschalten oder zwischen den drei HDMI-Eingängen wechseln.

Zu Beginn der Einrichtung musst du die String Light an der Rückseite deines Fernsehers anbringen (1). Damit diese aber auch bombenfest hält und nicht im Laufe der Zeit wieder abfällt, solltest du dein Gerät als erstes reinigen, um es so von Staub und Schmutz zu befreien. Für das Anbringen ist die Lichterkette in vier Teile unterteilt - zwei lange und zwei kurze Abschnitte. Die langen Abschnitte werden jeweils unten und oben an der Rückseite befestigt, während die kurzen Stücke an die Seiten geklebt werden. Zwar ist das Anbringen der Light Strip auch alleine möglich, wir persönlich würden dir aber empfehlen das Anbringen mit einer zweiten Person durchzuführen, da das Festkleben ein wenig fummelig ist. Nun musst du den USB-C-Stecker der Lichterkette sowie die HDMI-Stecker deiner gewünschten Geräte in die Snyc Box stecken. Für die Übertragung der Bildsequenzen der einzelnen Geräte, muss ebenso das mitgelieferte HDMI-Kabel in die Sync Box und den Fernseher gesteckt werden. Das Stromkabel sollte erst jetzt an die Box und in die Steckdose gesteckt werden (2).

Für die Kopplung der Snyc Box und der Lichterkette kommt nun das Smartphone zum Einsatz. Hierfür benötigst du die Govee Home App, welche im Google PlayStore oder im App Store erhältlich ist. Über das "+" im rechten oberen Eck kannst du ein neues Gerät hinzufügen. Per Bluetooth sollte die Govee AI Gaming Sync Box direkt gefunden und angezeigt werden (3). Falls dies allerdings nicht der Fall ist, kannst du sie über die Nummer "H6602" manuell suchen und auswählen. Damit die Sync Box gekoppelt werden kann, musst du den An- und Ausschalter der Box einmal kurz drücken (4). Falls von dir gewünscht, kannst du jetzt den Namen der Light Strip nach deinen Wünschen ändern (5). Nach dem Einstellen des Namens werden zwei Seiten der Lichterkette aufleuchten. Eine in Blau und eine in Rot. Damit die Lichterkette auch richtig synchronisiert ist, musst du genau die Auswahl über das Smartphone auswählen, die die Light Strip am Fernseher anzeigt (6,7). Der Letzte Schritt ist zwar kein Muss, aber damit du die Govee AI Gaming Sync Box auch von der Ferne bedienen oder Govee DreamView verwenden kannst, verbinde zudem dein WLAN mit der Sync Box.

Govee LED-Strip am Fernseher angebracht

1. Govee LED-Strip am Fernseher anbringen

Govee AI Gaming Sync Box anschließen

2. Alle Kabel mit der Govee Sync Box verbinden

Govee AI Gaming Sync Box auswählen

3. Govee Sync Box als neues Gerät hinzufügen

Govee AI Gaming Sync Box koppeln

4. Govee Sync Box mit der App koppeln

Govee AI Gaming Sync Box benennen

5. Name der Govee Sync Box anpassen

Govee Ambilight Strip kalibrieren

6.Govee Ambilight mit der App kalibrieren

Govee AI Gaming Sync Box kalibrieren

7. Govee Sync Box mit LED Strip kalibrieren

Govee AI Gaming Sync Box App

8. Die Govee AI Gaming Sync Box ist nun vollständig eingerichtet

Die Kopplung der Sync Box mit dem Smartphone wird innerhalb der App Schritt für Schritt erklärt, wodurch es zu keinen Problemen kommen kann und schnell erledigt ist. Die Anbringung der Lichterkette am hinteren Rand des Fernsehers kann auf jeden Fall vereinfacht werden, wenn eine zweite Person hinzugezogen wird, da es alleine teilweise mühselig sein kann. Insgesamt ist die Einrichtung aber im Nu erledigt und die Govee AI Gaming Sync Box einsatzbereit.

Funktionalität der Govee AI Gaming Sync Box 

Die Govee Sync Box bietet eine weite Bandbreite an Möglichkeiten, um diese an deine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Hierbei besitzt sie mehrere Modi, in denen neben der Darstellung einfacher statischer Farben auch Animationen abgespielt oder auf Video und Audio reagiert werden kann. Folgende Modi stehen zur Verfügung:

Video-Modus 

Der Video-Modus ist unserer Meinung nach das Wichtigste an einem Ambilight-Strip. Hierbei strahlt die Govee Sync Box die Farben des angezeigten Bildes hinter dem Fernseher an die Wand. Dadurch wird das Bild farblich über den Bildschirmrand erweitert, was zu einem angenehmeren Fernseherlebnis führt. Zeigt die obere Bildschirmhälfte beispielsweise den blauen Himmel und die untere Hälfte eine Wiese, so leuchten die oberen LEDs blau und die untere Hälfte wird grün beleuchtet.

In der App lassen sich zusätzlich auch Helligkeit, Farbsättigung und Sensibilität steuern:

Helligkeit: Hierbei kann die maximale Helligkeit der LEDs gesteuert werden. Über einen Regler lässt sich eine Helligkeit von 1% bis 100% einstellen. Je nach Einstellung strahlen die LEDs unterschiedlich stark an die dahinter liegende Wand und den restlichen Raum. Zwischen den Einstellungen von 100, 50 und 1 Prozent sieht man definitiv deutliche Unterschiede (siehe unten), wodurch eine persönliche Anpassung, je nach Vorliebe, auf jeden Fall sinnvoll ist. Bei einer Einstellung von 1% wirkt es so, als würde der LED Strip gar nicht leuchten, wohingegen bei einer vollen Helligkeit von 100% der Raum gut ausgeleuchtet wird und die LEDs wirklich hell leuchten. Wir selbst haben die Helligkeit meistens auf 80% eingestellt um noch eine gewisse Kino-Atmosphäre beizubehalten.

Govee Sync Box Helligkeit 100%

Govee Ambilight auf 100% Helligkeit

Govee Sync Box Helligkeit 50%

Govee Ambilight auf 50% Helligkeit

Govee Sync Box Helligkeit 1%

Govee Ambilight auf 1% Helligkeit

Farbsättigung: Über die Farbsättigung kann geregelt werden, wie kräftig die einzelnen Farben dargestellt werden. Hierbei lässt sich ebenso wie bei der Helligkeit, ein Regler im Bereich von 1% bis 100% einstellen. Während sich noch starke Unterschiede in den unteren Bereichen der Farbsättigung erkennen lassen, wird die Abstufung der Sättigung ab 50% nicht mehr ganz so groß. Hierbei lassen sich nur noch minimale Unterschiede bei helleren Farben, wie beispielsweise gelb erkennen, was im unteren Bild gut zu sehen ist.

Govee Sync Box Sättigung 100%

Govee Ambilight auf 100% Sättigung

Govee Sync Box Sättigung 50%

Govee Ambilight auf 50% Sättigung

Govee Sync Box Sättigung 1%

Govee Ambilight auf 1% Sättigung

Sensibilität: Über die Sensibilität wird eingestellt, wie weich die Farben bei einer Farbänderung von den LEDs geändert werden sollen. Über den Regler kann stufenlos zwischen hoher und niedriger Sensibilität gewählt werden. Bei einer hohen Einstellung reagieren die einzelnen LEDs mit einem härteren Wechsel, wodurch klarere Kanten zwischen den unterschiedlichen Farben entstehen und zudem fast ohne Zeitverzögerung auf den Bildschirmrand reagieren. Wenn die Sensibilität niedriger eingestellt wird, reagieren die LEDs mit einem weicheren Wechsel, wodurch das Gesamtbild der LED-Strip angenehmer wirkt, aber ebenso durch die weichen Übergänge als zeitverzögert wahrgenommen werden kann. Wir persönlich finden eine Einstellung im oberen zwei drittel Bereich angenehm, da somit die Übergänge nicht komplett hart sind, aber die LEDs dennoch kaum zeitverzögert wirken.

Niedrige Sensibilität

Mittlere Sensibilität

Hohe Sensibilität

AI-Effekte

Wenn der Video-Modus aktiv ist, können für die Spiele League of Legends, Valorant, Apex Legends und Overwatch 2 KI-Effekte aktiviert werden. So können verschiedene Aktionen, wie das Ausschalten von Gegnern oder Sieg und Niederlage in den Spielen durch automatische Effekte visualisiert werden. Hierbei erkennt die Govee AI Gaming Sync Box wenn vom Spieler beispielsweise Gegner getötet werden und untermalt sie mit den Effekten, die du selbst für diese Aktion eingestellt hast. Zum Beispiel, könnte beim Töten die komplette Leiste um den Fernseher einmal rot aufblinken.

Soundeffekte

Zusätzlich zur Projektion der angezeigten Farben kann die Govee AI Gaming Sync Box auch auf die Audioeffekte reagieren. Hierbei kann beispielsweise eine laute Explosion in einem Actionfilm die Hintergrundbeleuchtung kurz aufblicken lassen.

 

Zudem bietet die Govee AI Sync Box wie alle Govee Geräte folgende zusätzliche Neben-Modi für ein komplett abgerundetes Lichterlebnis:

Audio-Modus 

Die Govee Strip Lights kann Musik visualisieren. Dies funktioniert entweder über die Musikerkennung an der Snyc Box selbst oder über das Mikrofon des Smartphones. Dabei reagiert die Lichterkette nicht immer gleich auf Musik, sondern kann innerhalb der Modi nochmal zwischen vier Möglichkeiten der Reaktion eingestellt werden. Diese wären:

  • Energie: Hierbei leuchten die LEDs je nach Lautstärke unterschiedlich stark auf. Somit ist das Lichterspiel bei beispielsweise sanften und ruhigen Liedern gedimmter und entspannender als bei schneller und lauter Musik.
  • Rhythmus: Über den Rhythmus-Modus reagieren die einzelnen LEDs auf die Anschläge des Liedes und leuchten im Takt mit auf.
  • Spektrum: Hierbei reagieren die LEDs unterschiedlich auf Bass, Mitten und hohe Töne.
  • Rollen: Bei der Wahrnehmung eines Geräusches wandert das Licht hinter dem Fernseher entlang.

Szenen 

Ganz unabhängig von Audio und Video gibt es zudem auch zahlreiche Szenen, um für die richtige Atmosphäre in deinem Raum zu sorgen. Egal, ob bei der "Lagerfeuer"-Szene die LEDs, langsam zwischen gelb, orange und rot wechseln oder die weihnachtliche Festbeleuchtung in rot, grün und blau leuchtet - in den unzähligen Szenen ist für jeden was dabei.

Fazit zur Govee AI Gaming Sync Box

Der Test der Govee AI Gaming Sync Box zeigt eine gute Möglichkeit, um sein eigenes Wohnzimmer mit Ambilight leicht nachzurüsten. Hierbei liegen die Stärken definitiv in der breiten Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten der Lichteffekte für dein Fernseherlebnis, wodurch der Anpassung an deine eigenen Wünsche kaum Grenzen gesetzt sind. Die Installation ist relativ unkompliziert, wobei das Anbringen des Light Strips anfangs etwas fummelig sein kann. Die Funktionalität reicht von Video-Sync bis hin zur Reaktion auf Spieleaktionen und Audioeffekte, was das Ambiente je nach Bedarf anpassen kann.

Die Flexibilität der App-Steuerung und die Kompatibilität mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant sind klare Pluspunkte. Jedoch kann sich bei der Funktionalität eine mögliche Schwäche in der Reaktionsgeschwindigkeit der LEDs zeigen, wenn die Sensibilität der LED-Strip niedrig eingestellt ist.

Der Preis der Govee AI Gaming Sync Box (aktuell bei 179,99€) im Vergleich zu den ähnlichen Produkten von Philips macht sie zu einer attraktiven Alternative für Ambilight-Fans, die nicht in einen Ambilight-Fernseher investieren möchten. Die gebotene Leistung und Funktionalität sind solide, obwohl es Raum für Verbesserungen bei der Reaktionszeit gibt.

Für potenzielle Käufer, die ein erweitertes Seherlebnis mit anpassbarer Lichtatmosphäre suchen und bereit sind, mit einer gelegentlichen Verzögerung bei den Lichteffekten zu leben, ist die Govee AI Gaming Sync Box eine lohnenswerte Option.


 Gut finde ich:

 Unzählige Konfigurations-Möglichkeiten

 Kann auch auf Audio reagieren

 Kann auch statische Farben darstellen

 Unfassbar viele vorgefertigte Szenen

 Schnelle Reaktion (wenn gewünscht)

 Hohe Helligkeit (wenn gewünscht)

 Nicht so gut finde ich:

 Installation an TV etwas fummelig

 nur 3 HDMI-Anschlüsse

 Farben an Box nicht deaktivierbar



Govee AI Gaming Sync Box 55-65 Zoll

Govee AI Gaming Sync Box 55-65 Zoll

9,0

Govee AI Gaming Sync Box 55-65 Zoll

Stromverbrauch 48 Watt
Farbe einstellbar
Dimmbar
Lichtstrom 1500 Lumen
Outdoor geeignet
Amazon Alexa kompatibel
Google Home kompatibel
Siri kompatibel