Smartes Türschloss

Smartes Türschloss mit Fingerabdruck & Co. zum Nachrüsten

Warum soll ich ein smartes Türschloss nachrüsten? Diese Frage steht im Mittelpunkt wenn man sich überlegt die eigenen vier Wände nicht mehr mit einem herkömmlichen Türschloss zu verriegeln. Doch welche welche Arten von smarten Türschlössern gibt es und welches sollte ich zum Nachrüsten nehmen? Da dies für jeden individuell unterschiedlich sein kann, werden wir in den kommenden Abschnitten genau diese Frage beleuchten und dir einen tiefen Einblick in die Vielfalt der smarten Türschlösser bieten. Hierzu werden wir dir die verschiedenen Funktionsweisen der Produkte aufzeigen, erklären wie du ein Smart Lock nachrüsten kannst und welche Bedingungen ein smartes Türschloss für den Outdoor-Bereich erfüllen muss.

Smartes Türschloss nachrüsten und installieren 

WeLock Fingerabdruck Türöffner

Smarte Türschlösser lassen sich einfach nachrüsten!

Die Installation eines smarten Türschlosses ist in der Regel unkompliziert und kann von jedem mit etwas handwerklichem Geschick durchgeführt werden. Die meisten Modelle sind als Nachrüstlösung konzipiert, die auf bereits vorhandene Türschlösser montiert werden können. Im Lieferumfang sind in der Regel alle notwendigen Werkzeuge und eine ausführliche Anleitung enthalten. Hier findest einige Schritte, die du beim Nachrüsten deines Smart Locks beachten solltest:

  1. Wähle das richtige Schloss: Es gibt viele verschiedene Arten von smarten Türschlössern auf dem Markt. Wähle ein Schloss, das zu deinen Anforderungen passt und deine aktuelle Tür kompatibel ist.
  2. Lese die Anleitung: Bevor du mit der Installation beginnst, lese sorgfältig die Anleitung des Herstellers. Dies wird dir helfen, sicherzustellen, dass du alle notwendigen Werkzeuge und Materialien hast.
  3. Entferne das alte Schloss: Entferne das alte Schloss von deiner Tür, indem du die Schrauben löst.
  4. Installiere das neue Schloss: Befolge die Anweisungen des Herstellers, um das neue Schloss zu installieren. Dies kann unterschiedlich sein, je nachdem welches Schloss du gewählt hast.
  5. Konfiguriere das Schloss: Verwende die App oder die Software des Herstellers, um das Schloss zu konfigurieren und deine bevorzugten Einstellungen festzulegen.
  6. Teste das Schloss: Teste das Schloss, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert und alle Funktionen einwandfrei arbeiten.

Nuki Smart Lock 4.0 im Vergleich zum bewährten Nuki Smart Lock 3.0

Das Nuki Smart Lock hat sich bereits einen Namen gemacht und die neueste Version, das Nuki Smart Lock 4.0 setzt noch einen drauf. Wir vergleichen die bewährte Version 3.0  mit dem neuesten Modell und werden einen Blick auf Verbesserungen, die das Nuki Smart Lock 4.0 mit sich bringt.

-15%

Nuki Smart Lock 3.0

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (weiß)

Das Grundprinzip des Nuki Smart Locks bleibt bestehen: Ein einfacher Mechanismus, der den Schlüssel im Zylinder dreht, um die Tür zu öffnen. Doch mit dem Nuki Smart Lock 4.0 wird dieser Prozess noch reibungsloser und intelligenter gestaltet. Das Nuki Smart Lock 4.0 behält die bewährte automatische Türöffnung bei, aber mit optimierter Technologie. Selbst wenn du beide Hände voll hast, öffnet dein Haus die Tür mühelos, um dir den Eintritt zu erleichtern.

Die Weiterentwicklung des Geofencings ermöglicht es, dass sich die Tür automatisch entriegelt, wenn sich dein Smartphone nähert. Das Nuki Smart Lock 4.0 passt sich deinem Alltag an und bietet ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit. Wie schon beim Vorgängermodell ist das Nuki Smart Lock 4.0 mit Amazon Alexa, Google Home und Apple HomeKit kompatibel. Die Integration geht jedoch einen Schritt weiter, sodass du die Tür nicht nur verriegeln, sondern auch entsperren kannst – alles mit einem einfachen Sprachbefehl.

Sofern du den Nuki Opener besitzt erkennt das Smart Lock wenn du dich in Bluetooth-Reichweite befindest und öffnet das Schloss auch ohne Befehl über dein Smartphone. Allerdings wird für diese Option die Nuki Bridge notwendig. Zudem bietet die Bridge eine noch zuverlässigere Verbindung über das Internet, wodurch du dein Türschloss auch bequem von überall aus steuern kannst.

Nuki Opener - Steuerung der Gegensprechanlage

-43%

Nuki Bridge

Zuletzt hat Nuki auch die Akkulaufzeit beim Nuki Smart Lock 4.0 auf bis zu 30% verbessert im Vergleich zum Nuki Smart Lock 3.0. Das bedeutet eine bis zu 6 Monate lange Nutzung mit nur einer einzigen Ladung. Ab einem Akkustand von 20% wirst du zudem zum Aufladen deines Schlosses erinnert

Das Nuki Smart Lock 4.0 übertrifft die Erwartungen und setzt neue Maßstäbe in Sachen Smart Home-Sicherheit. Mit verbesserten Funktionen und einer intuitiven Steuerung bietet es nicht nur Komfort, sondern auch ein Höchstmaß an Sicherheit für dein Zuhause. Wenn du bereits vom Nuki Smart Lock 3.0 beeindruckt warst, wird dich die Weiterentwicklung des 4.0-Modells garantiert begeistern.

Bluetooth, RFID, Fingerabdrucksensor und Co. - die unterschiedlichen Funktionsweisen von smarten Türschlössern 

So individuell wie Haus- oder Wohnungstüren sein können, sind es auch smarte Türschlösser. Hierbei können sie sich über unterschiedliche Methoden entriegeln lassen, um sich an deine individuellen Bedürfnisse perfekt anzupassen. Folgende Technologien werden bei Smart Locks verwendet:

Bluetooth-Technologie 

Einige smarte Türschlösser setzen auf die bewährte Bluetooth-Technologie. Über Bluetooth Low Energy (BLE) kannst du dein Türschloss mit deinem Smartphone koppeln. Die Verbindung ermöglicht nicht nur das bequeme Entriegeln der Tür per App, sondern auch die automatische Erkennung der Nähe des autorisierten Smartphones für eine reibungslose Türöffnung.

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (schwarz)

 8,0

WeLock Fingerabdruck Türöffner SECBN51

-20%

Nuki Smart Lock 3.0 Pro

-21%

tedee Lock GO

RFID-Technologie 

Smarte Türschlösser mit RFID-Technologie verwenden Radio-Frequency Identification. Hierbei kommen spezielle Schlüsselkarten oder Tags zum Einsatz, die mit dem Türschloss kommunizieren. Durch simples Auflegen oder Vorhalten der RFID-Karte wird die Tür entriegelt. Diese Methode eignet sich besonders gut für den Einsatz in Büroumgebungen oder Wohnanlagen.

WELOCK PCB51 Elektronisches Türschloss Haustür

 8,0

WeLock Fingerabdruck Türöffner SECBN51

-29%

RUILON Türschloss Fingerabdruck

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

Z-Wave, Matter und Zigbee 

Z-Wave, Matter und Zigbee sind drahtlose Kommunikationsprotokolle, die von Smart Locks genutzt werden, um mit anderen smarten Geräten im Haus zu interagieren. Sie können natürlich auch für die einfache Öffnung verwendet werden, bieten aber weitaus mehr Möglichkeiten innerhalb deines Smart Home. Die Vernetzung ermöglicht eine integrierte Hausautomatisierung, bei der das Türschloss nahtlos mit anderen Sicherheitssystemen, Beleuchtung und Heizung kommuniziert.

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (weiß)

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (schwarz)

Nuki Smart Lock 4.0

Wi-Fi-Integration 

Smarte Türschlösser mit Wi-Fi-Integration bieten eine direkte Verbindung zum Internet. Dadurch können Nutzer aus der Ferne auf ihre Tür zugreifen und diese verwalten. Durch eine dedizierte App kannst du das Schloss kontrollieren, temporäre Zugriffsrechte vergeben und den Status der Tür überprüfen. Dies ist besonders praktisch für Besucher oder Lieferungen, wenn man nicht vor Ort ist.

WELOCK PCB51 Elektronisches Türschloss Haustür

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (weiß)

WeLock Smartes Türschloss mit Fingerabdruck & RFID-Karte

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

Codeschloss 

Viele Smart Locks können auch um ein Nummern-Pad erweitert werden - dann öffnet sich die Tür automatisch, sobald der korrekte Pin eingegeben wurde. Es lassen sich zudem oft temporäre Codes vergeben, die nur für eine begrenzte Zeit gültig sind - so kann zum Beispiel erwarteter Besuch das Haus selbstständig betreten. Vor allem für Vermieter von Ferienwohnungen ist diese Funktion bestens geeignet!

WELOCK PCB51 Elektronisches Türschloss Haustür

-28%

LOQED Smart Home Türschloss

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

Biometrische Authentifizierung - Türschloss mit Fingerabdruck und Gesichtserkennung 

Die modernsten smarten Türschlösser setzen auf biometrische Authentifizierungstechnologien wie den Fingerabdruckscanner oder Gesichtserkennung. Diese Methoden gewährleisten, dass nur von dir autorisierte Personen Zugang erhalten, was besonders sicher ist, da es fast unmöglich ist, die biometrischen Daten einer Person zu fälschen. Die biometrische Daten werden dann lokal gespeichert und dienen als Schlüssel zur Entriegelung der Tür.

-28%

LOQED Smart Home Türschloss

-29%

RUILON Türschloss Fingerabdruck

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

WeLock Smartes Türschloss mit Fingerabdruck & RFID-Karte

Integration mit Sprachassistenten 

Einige smarte Türschlösser lassen sich nahtlos in Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant integrieren. Dadurch kannst du als Nutzer deine Tür einfach per Sprachbefehl steuern und überwachen. Diese Funktion macht den Alltag noch komfortabler und bietet eine bequeme Möglichkeit, die Sicherheit im Smart Home zu optimieren.

Smart Locks bieten somit nicht nur eine Vielzahl von unterschiedlichen Technologien, sondern dadurch auch diverse Möglichkeiten der Integration in bestehende Smart-Home-Systeme. Durch die Auswahl der passenden Technologie können Nutzer ihr Sicherheitskonzept individuell gestalten und von modernster Technik profitieren.

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (weiß)

-20%

Nuki Smart Lock 3.0 Pro

-21%

tedee Lock GO

Bosch Smart Home Yale Linus Smart Lock

Smartes Türschloss für die Haustür

Smart Home-Technologien erobern zunehmend auch den Außenbereich und smarte Türschlösser für die Haustür sind dabei keine Ausnahme. Diese intelligenten Geräte bieten nicht nur bequemen Zugang, sondern erhöhen auch die Sicherheit deines Zuhauses. Ein smartes Türschloss für die Haustür im Outdoor-Bereich bringt zahlreiche Vorteile mit sich, muss aber auch zusätzlich speziellen Anforderungen gerecht werden, um maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten zu können.

Witterungsbeständigkeit als oberste Priorität:

Ein entscheidender Faktor für smarte Türschlösser im Outdoor-Bereich ist ihre Witterungsbeständigkeit. Smart Locks müssen Regen, Schnee, extremen Temperaturen und anderen Umwelteinflüssen standhalten können, ohne dass ihre Funktionen beeinträchtigt werden. Modelle mit IP65- oder IP66-Zertifizierung bieten hier eine zuverlässige Lösung, die selbst unter widrigen Bedingungen einwandfrei funktioniert.

Stromversorgung und Energieeffizienz:

Ebenso wie bei Indoor-Modellen müssen smarte Türschlösser im Außenbereich ohne direkten Stromanschluss auskommen. Daher ist eine effiziente Energieverwaltung entscheidend. Batteriebetriebene Modelle mit langer Laufzeit oder sogar Solarmodule zur Energiegewinnung sind hier besonders empfehlenswert. So bleibt dein Türschloss auch bei längerer Abwesenheit zuverlässig in Betrieb.

Robuste Bauweise und Sicherheitsstandards:

Ein smartes Türschloss für die Haustür im Outdoor-Bereich sollte nicht nur äußeren Einflüssen standhalten, sondern auch robust gegenüber Einbruchsversuchen sein. Modelle mit hochwertigen Materialien, verstärkten Schlüsselmechanismen und modernsten Sicherheitsstandards bieten hier eine solide Lösung. Zertifizierungen wie EN 15684 oder VdS Home sind ein Indikator für geprüfte Sicherheit.

Ein gutes smartes Türschloss ist das regenfeste Wolf Guard TT01. Es bietet nicht nur eine Vielzahl an smarten Öffnungsmöglichkeiten, sondern kann im Notfall auch immer noch mit einem herkömmlichen Schlüssel geöffnet werden:
 

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

Die Vor- und Nachteile eines smarten Türschlosses

Vorteile eines smarten Türschlosses

  • Bequemlichkeit: Smarte Türschlösser ermöglichen es Ihnen, Ihre Tür per Smartphone, Stimmbefehl oder über eine Smart Home-App zu öffnen und zu schließen, ohne einen Schlüssel zu benötigen.
  • Zeitersparnis: Smarte Türschlösser ermöglichen es Ihnen, Codes für Gäste einzurichten, so dass diese ohne Ihre Anwesenheit Zugang zu Ihrem Zuhause erhalten können.
  • Erhöhte Sicherheit: Smarte Türschlösser ermöglichen es Ihnen, Zugangsversuche zu protokollieren und Benachrichtigungen zu erhalten, wenn jemand versucht, Ihre Tür zu öffnen.
  • Flexibilität: Smarte Türschlösser ermöglichen es Ihnen, mehrere Benutzerprofile einzurichten und zu verwalten, so dass jeder Benutzer einen eigenen Zugangscode oder Fingerabdruck hat.
  • Integration in das Smart Home-System: Smarte Türschlösser können oft in das bestehende Smart Home-System integriert werden, was eine einheitliche Steuerung und Automatisierung ermöglicht.

Nachteile eines smarten Türschlosses

  • Abhängigkeit von der Technologie: Smarte Türschlösser sind oft abhängig von einer stabilen Internetverbindung oder einer Batterie, die regelmäßig ausgetauscht werden muss.
  • Kosten: Smarte Türschlösser sind in der Regel teurer als herkömmliche Schlösser.
  • Datensicherheit: Wenn das Schloss gehackt wird, kann ein Unbefugter Zugang zu Ihrem Zuhause erhalten.
  • Kompatibilität: Smarte Türschlösser sind oft nur mit bestimmten Smart Home-Systemen kompatibel.
  • Installation: Eine professionelle Installation kann notwendig sein, was zusätzliche Kosten verursacht.

Häufig gestellte Fragen

Ein smartes Türschloss ist ein elektronisches Schloss, das per App oder durch Eingabe eines Codes geöffnet werden kann. Es ermöglicht den Zugang zu einem Gebäude ohne den Einsatz eines herkömmlichen Schlüssels.

Ein smartes Türschloss kommuniziert über Bluetooth oder WLAN mit einer Smartphone-App, die auf dem Gerät des Benutzers installiert ist. Über die App kann man das Schloss öffnen oder schließen, Codes hinzufügen oder entfernen und den Zugriff auf das Schloss für bestimmte Zeiträume einschränken.

Ja, es gibt spezielle Adapter, die an ein bestehendes Türschloss angebracht werden können, um es in ein smartes Türschloss zu verwandeln. Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit, ein bestehendes Schloss zu verbessern, ohne es komplett auszutauschen.

Smarte Türschlösser sind in der Regel sicherer als herkömmliche Schlösser, da sie mit modernster Technologie ausgestattet sind, einschließlich verschlüsselter Übertragungen und mehreren Schichten von Zugangskontrolle. Es ist jedoch wichtig, dass man sicherstellt, dass das Schloss von einem vertrauenswürdigen Hersteller stammt und regelmäßig Software-Updates installiert, um sicherzustellen, dass es immer auf dem neuesten Stand ist.

Ja, die meisten smarten Türschlösser sind auch mit einem mechanischen Schlüssel ausgestattet, so dass man das Schloss immer manuell öffnen kann, falls das Smartphone nicht funktioniert oder der Akku leer ist.


Alle smarten Türschlösser zum Nachrüsten


Filtern

SOREX FLEX Türgriff Elektronisch Fingerabdruck Schloss

Danalock Smart Schloss Bluetooth

Eqiva Bluetooth Smart Türschlossantrieb

NUKI Combo 2.0 (Starterset)

ultraloq UL3 BT Smartes Türschloss

tedee Starterset

-37%

Yale Linus Smart Lock

-28%

LOQED Smart Home Türschloss

-15%

Nuki Smart Lock 3.0

-29%

RUILON Türschloss Fingerabdruck

-21%

tedee Lock GO

-20%

Nuki Smart Lock 3.0 Pro

Bosch Smart Home Yale Linus Smart Lock

WeLock Smartes Türschloss mit Fingerabdruck & RFID-Karte

 8,0

WeLock Fingerabdruck Türöffner SECBN51

WELOCK PCB51 Elektronisches Türschloss Haustür

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (weiß)

Nuki Smart Lock 4.0 Pro (schwarz)

Nuki Opener - Steuerung der Gegensprechanlage

Nuki Smart Lock 4.0

Wolf Guard Regenfestes Smart-Schloss Outdoor

-21%

tedee Lock GO - Smartes Türschloss

-29%

WELOCK Touch41 Türschloss mit Fingerabdruck

 5,0

Netatmo Smartes Türschloss