Gateways ins Smarthome einbinden

Im Artikel “RaZberry Modul auf Raspberry installieren” habe ich dir gezeigt, wie du deinen Raspberry Pi als Z-Wave Zentrale einsetzen kannst. Im heutigen Tutorial wird die Unterstützung für externe Smarthome Zentralen implementiert, damit du auch dein vorhandenes Z-Wave System von deinem Raspberry aus steuern kannst. Doch auch wenn du Z-Wave lokal auf deinem Smarthome-Raspberry eingerichtet…
Weiterlesen

Optimierung der Sensorwerteverwaltung

In zwei der früheren Tutorials habe ich dir gezeigt, wie du Sensorwerte in der Datenbank speichern und archivierte Sensorwerte abfragen kannst. Vor ein paar Tagen ist mir bei den Vorbereitungen für ein kommendes Tutorial der Smarthome App ein Problem mit dem Skript “getGraphData.php” aufgefallen, bei dem das Skript “getGraphData.php” für die Abfrage von größeren Zeiträumen…
Weiterlesen

Struktur der Datenbank optimieren

In der App zum Smarthome-System soll es möglich sein, Geräte, Nutzer, Szenen, Räume und mehr, direkt in der App zu erstellen und zu verwalten. Damit dies funktioniert und damit alle möglichen Fehler vermieden werden können, muss die Struktur der Datenbank etwas angepasst werden. Das geschieht mit ein paar SQL-Befehlen, die ich dir im folgenden Beitrag…
Weiterlesen

Berechtigungen der Nutzer verwalten

Berechtigungen der Nutzer sind eine einfache und effektive Möglichkeit, zu verhindern, dass jeder Nutzer Zugriff auf jeden Raum hat. Damit können Nutzer, die nicht über die nötigen Berechtigungen verfügen, nicht versehentlich Geräte löschen oder verändern oder sogar absichtlich Geräte in Räumen schalten, zu denen sie eigentlich keinen Zugriff haben sollten. Um diesem Tutorial folgen zu…
Weiterlesen

Ereignisse in Datenbank speichern & abfragen

Manchmal möchte man über die Ereignisse im eigenen Smarthome-System Bescheid wissen. Um dies zu ermöglichen wird im heutigen Tutorial eine neue Tabelle in der Datenbank angelegt, in der die Ereignisse abgespeichert werden. Außerdem wird ein Skript angelegt, um per PHP neue Ereignisse abzuspeichern und eines, um mit Python neue Skripte anzulegen. Damit die Ereignisse später…
Weiterlesen

Archivierte Sensorwerte abfragen

In deinem Smarthome-System kannst du bereits Sensorwerte in der Datenbank speichern und mit der Smarthome App wurde auch schon angefangen. Damit du dir den Verlauf der archivierten Werte einzelner Sensoren in der App ansehen kannst, muss dafür zuerst die Schnittstelle angepasst werden und ein neues Skript angelegt werden, das für den gewünschten Zeitraum die Werte…
Weiterlesen

Räume im Smarthome abfragen

In der nächsten Zeit wird mit der Programmierung einer Smarthome-App für Android-Geräte begonnen. Damit diese App nicht jedes mal umgeschrieben werden muss, wenn sich etwas am Smarthome ändert, werden manche Elemente, wie beispielsweise die vorhandenen Geräte, die vorhandenen Sensoren und auch die vorhandenen Räume nicht in der App festgelegt, sondern bei Bedarf vom Server abgefragt.…
Weiterlesen

Backup von Datenbank automatisch anlegen

Falls dein Raspberry Pi einmal nichtmehr startet, ist die einzige Möglichkeit, ihn wieder zum Laufen zu bringen, ein Backup des System-Images neu aufzuspielen. Wenn du ein Backup der Server-Imagedatei gemacht hast, kannst du dieses ganz einfach wieder auf die SD-Karte laden (siehe eben genanntes Tutorial). Da du aber wahrscheinlich nicht jeden Tag eine Kopie des…
Weiterlesen

Zustände der Funksteckdosen abfragen

In einer der letzten Anleitungen wurde bereits ein Skript geschrieben, dass Funksteckdosen schaltet und den neuen Zustand in eine Datenbank schreibt (Zum Tutorial: Funksteckdosen per Internet schalten). Im heutigen Tutorial wird ein Skript erstellt, dass den aktuellen Zustand bzw. die aktuellen Zustände der Funksteckdosen abfragt und zurückgibt. Dieses Tutorial ist also eine Vorbereitung für die…
Weiterlesen

Anwesenheit prüfen und abspeichern

Manchmal ist es sinnvoll, wenn man weiß, welche Nutzer sich gerade im Haus aufhalten, um Befehle abhängig von der Anwesehenheit der Nutzer auszuführen. Die Anwesenheitserkennung lässt sich relativ leicht mit eurem Smartphone realisieren. Der Status kann anschließend in eine Datenbank eingetragen werden, um ihn später in bedingten Befehlen zu verwenden (z.b. wenn eine Aktion nur…
Weiterlesen
Menü