Skip to main content

Raspberry Pi ZigBee Addon-Board

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 5:30

Das Raspberry Pi ZigBee Modul

Mit dem Raspberry Pi ZigBee Modul kannst du sofort alle deine ZigBee-fähigen Geräte einfach und bequem mit deinem Minirechner steuern. Es lässt sich ganz einfach auf die GPIO-Pins des Raspberry aufstecken und ist nach der Installation der benötigten Software auch schon einsatzbereit um deine Geräte zu bedienen. Anders als das Raspberry Pi ZWave Board, welches nur 10 GPIO-Pins des Raspberry Pi belegt, werden vom Raspberry Pi ZigBee-Modul 12 Pins belegt.

Kompatible Geräte für das Raspberry Pi ZigBee Modul

Natürlich gibt es auch für den ZigBee-Funk zahlreiche verschiedene Geräte. Alle Geräte, die mit ZigBee kompatibel sind, findest du auf der Übersichtsseite des ZigBee-Systems.

Smarte Lampen

Wie für jedes andere Smarthome-Funkprotokoll gibt es auch für den ZigBee-Funk verschiedene Lampen.

Schalter

Neben Lampen gibt es auch mehrere Schalter, mit denen du deine Smarthome Geräte ganz bequem schalten kannst. Egal ob sie in oder an der Wand angebracht sind: mit ihnen wird die Bedienung deiner Geräte sehr komfortabel.

Busch-Jaeger LED-Dimmer-Einsatz (ZigBee)

106,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 6:32
Ansehen
Busch-Jaeger Universal-Relais-Einsatz (ZigBee)

55,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 6:32
Ansehen
Bitron Wandschalter mit 4 Funktionstasten (ZigBee)

37,62 € 43,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 6:32
Ansehen

Das ZigBee Funkprotokoll

ZigBee ist ein Funkprotokoll für Netzwerke, die wenige Datenpakete versenden. Das ist besonders im Smarthome-Netzwerk der Fall, in dem meistens viele Sensoren, Schalter, Lichter und mehr nur ihren Zustand an die Zentrale übermitteln oder einen Schaltbefehl von dieser erhalten. Da dies eher in größeren Zeitabständen von mehreren Minuten geschieht, wird der Funkverkehr somit auf ein Minimum reduziert.

Die Reichweite von ZigBee liegt bei etwa 100 Metern, der Funk kann jedoch bei einem vermaschten Netz theoretisch auch mehrere Kilometer reichen. Unter einem vermaschten Netz versteht man ein Netz, in dem die Netzwerkteilnehmer nicht nur mit ein oder zwei, sondern mit mehreren Geräten verbunden sind. Dadurch können Befehle über mehrere Knoten bis zum Ziel weitergereicht werden, ohne das Zwischen Ursprung und Ziel eine direkte Verbindung besteht. Diese Technik kommt auch bei Z-Wave zum Einsatz und ermöglicht höhere Reichweiten und erhöhte Ausfallsicherheit, da bei Ausfall ein oder mehrerer Verbindungen einfach andere Routen genutzt werden können.

Seit 2007 ist außerdem ZigBee Pro verfügbar, dass wie ZigBee für Netzwerke mit geringem Datenaufkommen geeignet ist, sich jedoch zusätzlich auch an Netze richtet, die einen sehr geringen Stromverbrauch aufweisen sollen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 5:30

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 5:30

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn du auf akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen